Loading...

Weesen - Quinten: Wandern zwischen See und Berg

Wanderung

Etwas vom Schönsten, was die Ostschweiz zu bieten hat, ist die Wanderung am rechten Walenseeufer von Weesen nach Quinten.

  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:26 h
  • Länge 10,7 km
  • Aufstieg 414 m
  • Abstieg 417 m
  • Niedrigster Punkt 419 m
  • Höchster Punkt 720 m

Beschreibung

Von Weesen aus wandern Sie entlang der Hauptstrasse, vorbei an der katholischen Flykirche, zum Weiler Fly. Das schmale Strässchen nach Betlis ist in Fels gehauen und mit Tunnels versehen. Im Wald von Talegg zweigt ein Weg rechts ab zur Betliserbucht mit Feuerstelle. Die Wanderung führt Sie aber weiter nach Höfli-Strahlegg mit herrlichem Rundblick.

Etwas später überqueren Sie den Seerenbach mit seinen imposanten Wasserfällen und der Rinquelle. Zurück auf dem Wanderweg geht’s über ein leicht ansteigendes Teilstück in den Seerenwald, ein Mischwald der besonderen Art. Nach einiger Zeit durchqueren Sie den Steinbruch zwischen Betlis und Quinten. Danach führt die Wanderung abwärts Richtung Quinten und Au. Ab Quinten bringt einem das Walenseeschiff nach Weesen zurück oder man entscheidet sich für die Querverbindung auf die andere Seeseite.

Weesen (428m) - Talegg (425m) - Hinterbetlis, Strahlegg (516m) - Vorderbetlis (531m) - Seerenwald (650m) - Quinten (434m) - Au (438m)

Der Weg verläuft nahe der Seerenbachfälle, welche im Frühling nach der Schneeschmelze oder nach starken Regenfällen besonders viel Wasser führen.

Sie fahren auf der Autobahn A3 in Richtung Chur und nehmen die Ausfahrt nach Weesen.

 

 In Weesen, Dorf

  • Parkplatz See

  • Parkplatz Weesen Post

  • Speerparkplatz

 

Sie fahren mit dem Zug bis nach Ziegelbrücke und in Ziegelbrücke steigen Sie um und nehmen den Bus der Linie 650 nach Amden. Bei der Haltestelle Weesen, See steigen Sie aus.

 

Icon Lift Betrieb Sesselbahn
Icon Events Events
Icon Wetter & Webcams Wetter & Webcams