Loading...

Weitsicht vom Chapfenberg ob Weesen

Wanderung

Willkommen auf den «Top of Weesen», dem Aussichtspunkt Chapfenberg. Auf einer kurzen und abwechslungsreichen Rundtour wird man mit Weitsichten belohnt.


Schwierigkeit Fitness Schönheit Beliebtheit

Rundtour   Aufstieg   Abstieg   Länge   Dauer
leicht 142 m 142 m 2 km 0.75 h
Startpunkt der Tour

Weesen, See

Zielpunkt der Tour

Weesen, See

Wegpunkte

Weesen, See (423m) - Mariahalden (437m) - Hundsiten (545m) - Chapfenberg Aussichtspunkt (547m) - Kapfenbergstrasse - Weesen, See (423m)


Gestartet wird am See in Weesen direkt gegenüber des Parkhotel Schwert und dem Restaurant Trattoria Walensee. Hier stehen einerseits Parkplätze zur Verfügung, andererseits kommt der der Bus von Ziegelbrücke und Amden hier bei der Bushaltestelle Weesen, See an.

Wir starten unsere Tour durchs Städtchen Weesen und gehen hinauf zur Mariahalden. Hier weist ein Wegweiser nach rechts. Zwischen dieser mächtigen Überbauung vorbei gelangen wir über mehrere Treppen bergwärts in eine herrliche Natur und erleben Weesen von einer anderen Seite. Oft grasen Schafe hier oben abseits des Trubels am See. Vorbei an einem uralten Bauernhaus gehen wir in den Wald. Der Weg steigt stetig an. Es geht aber nicht allzu steil hinauf bis Hundsiten. Hier verlassen wir den Weg und der Blick schweift bergwärts zu einem Hof. Dem Wald entlang geht es kurze Zeit später rechterhand wieder in den Wald hinein auf schnellen Schritten in Richtung Chapfenberg. Der Weg ist topfeben und das Ziel ist in weniger als 10 Minuten erreicht.

Hier öffnet sich der Blick über das Fli-Quartier auf den fjordähnlichen Walensee. Die Aussicht über die Häuschen unterhalb des Bergs, den See und die Bergwelt ist gewaltig.

Beim Aussichtspunkt befindet sich ein Rastplatz mit Feuerstelle und Sitzgelegenheiten. Weiter ostwärts führt abermals ein Weg zu einem zweiten Aussichtspunkt. Mit wenig üppigen Platzverhältnissen schweift auch hier der Blick über Weesen und das Seebecken.

Hier oben befand sich im Hoch- bis Spätmittelalter die Burg Chapfenberg (in anderen Quellen auch Burg Kapfenberg). Hier residierten vermutlich Dienstleute der Kyburger. Damals war eine Übersicht über die Region von grossem Wert. Auch heute dürfen geniessen wir hier oben die Aussicht bevor wir den steilen Abstieg zur Kapfenbergstrasse in Angriff nehmen.

Der Wanderweg ist gut markiert und führt uns auf direktem Weg zurück zum Ausgangspunkt Weesen, See.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Icon Lift Betrieb Sesselbahn
Icon Events Events
Icon Wetter & Webcams Wetter & Webcams