Loading...

Ammler Krippe – zum Staunen schön!

Jahr für Jahr zieht die Ammler-Krippe hunderte von Besuchern aus Nah und Fern an. Die gewaltige Krippenlandschaft mit Figuren und Kunstwerken bildet ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk, das zur Besinnlichkeit aufruft.

Ein vergoldeter Messing-Morgenstern aus der Kunstschmiede von Hubert Steurer im Bregenzerwald schwebt über der riesigen Krippe. Dahinter ein grossflächiges Gemälde der Ammler Künstlerin Heidi Kuhn-Böni, das die Davidstadt Bethlehem zeigt. Im Vordergrund die zahlreichen Krippenfiguren.

Beeindruckende Krippenfiguren

Die Figuren von zirka 90 cm Höhe wurden von Südtiroler-Schnitzern aus St. Ulrich von Hand gefertigt - exakt nach den Vorstellungen und Vorgaben von Pfarrer Victor Buner und Kirchenpfleger Beat Gmür. Sie sind aus Zierbelkiefer und in Echtgold gefasst. Die gesamte Ammler Krippe umfasst die heilige Familie, die Heiligen Drei Könige, den Verkündigungsengel, zwei Hirten, eine Hirtin mit Knabe, Ochs und Esel, Schafe, Ziegen und ein Zicklein.

Unzählige Stunden für die Krippe

Immer wieder sind Kirchenpfleger Beat Gmür und Sakristans Erich Sax - wie auch andere Helfer - während des Jahres in den Ammler Bergen unterwegs. Sie sammeln Material für die riesige Krippenlandschaft. Uralte Schindeldächer, ganze Seitenwände, Balken, und Türen von abgebrochenen Gaden legen sie während des Jahres geflissentlich beiseite.

Auch Tannen und Föhren, bemooste Stämme und Sträucher wie auch verformte Gebilde aus Holz und Stein aus den Ammler Wäldern finden so ihren Weg in die Kirche – und werden zu einer natürlichen Kulisse für die Krippenfiguren arrangiert.

Besichtigung

Die Krippe ist jeweils von Heiligabend bis Ende Januar in der kath. Galluskirche in Amden zu besichtigen.

freier Eintritt
24.12.2017 - 24.12.2017
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 14:00 - 23:55 Uhr
25.12.2017 - 27.01.2018
Montag 09:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 18:00 Uhr
28.01.2018 - 28.01.2018
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 09:00 - 16:00 Uhr

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein