Loading...

Aussichtspunkt Chapf – atemberaubend und spektakulär

Der Aussichtspunkt Chapf liegt auf 1288 M.ü.M. Einem Adlerhorst ähnlich gewährt er eine grandiose Weitsicht. Und zu Füssen liegt der tiefblaue Walensee.

Die unvergleichliche Sicht von der Aussichtsplattform reicht von den Glarneralpen über den majestätischen Mürtschenstock bis hin zum Leistkamm, dem höchsten Ammler Berg. In der Tiefe liegt der fijordähnliche Walensee. Ebenfalls im Blickfeld: die Halbinsel Betlis mit der Burgruine Strahlegg und die Linthebene.

Das Gute liegt so nah

Vom Arvenbüel aus gelangt man in ungefähr 20 Minuten über eine schmale Teerstrasse zum Chapf. Der grösste Teil des Weges ist relativ flach, nur ein paar kleinere Aufstiege und Abstiege stehen an. Der letzte Teil der Strecke (ca. 100 m) besteht aus einem kleinen Kiesweg. Die Strecke ist auch mit Kinderwagen machbar.

Info

• Die Wanderzeit vom Arvenbüel zum Chapf beträgt 20 Minuten.
• Der Weg ist auch mit Kinderwagen zu machen
• Bei der Aussichtsplattform befinden sich mehrere Sitzbänke und eine Panoramatafel
• In der Nähe ist eine kleine Feuerstelle zu finden
• Eine Toilettenanlage steht kurz vor dem Ende des Weges zur Verfügung

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein